0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0Item(s)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Product was successfully added to your shopping cart.

Desinfektion: Die richtigen Mittel machen den Unterschied

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

   

In absteigender Reihenfolge

12 Artikel

   

Desinfektion schafft Sicherheit und solide Hygiene

Sowohl in der Medizin als auch in der Industrie ist die Desinfektion heute fest im Alltag verankert und genießt hohe Aufmerksamkeit. In den vergangenen Jahren haben sich die Möglichkeiten, die sich für die Desinfektion bieten, erheblich verbessert. Dank neuer Mittel, die sich kinderleicht und komfortabel anwenden lassen, lässt sich die Desinfektion hervorragend in den Alltag integrieren. Heute gibt es sowohl Mittel für die Desinfektion der Hände als auch solche, die sich für die Desinfektion von größeren Flächen anbieten. Im Bereich der antiseptischen Arbeitsweise spielt die Desinfektion eine entscheidende Rolle.

Verschiedene Verfahren ermöglichen die sichere Desinfektion

Für die sichere Desinfektion gibt es heute eine Vielzahl an möglichen Verfahren. So können zum einen chemische, aber auch physikalische Verfahren genutzt werden. Beides ist mit nur mit einem geprüften Desinfektionsmittel oder einem entsprechenden Verfahren möglich. Ziel ist es Flächen, aber auch Körperbereiche und Instrumente so vorzubereiten, dass keine Übertragung von Keimen und Bakterien mehr möglich ist. Aus technischer Sicht wird zwischen Desinfektion und Sterilisation unterschieden. Durch den Einsatz von einem Desinfektionsmittel wird die Anzahl der Keime auf einer Fläche oder beispielsweise auch auf der Hand deutlich reduziert.

Die sichere Desinfektion der Hände

Neben der Desinfektion von Flächen spielt die Händedesinfektion eine entscheidende Rolle. Hier wird zwischen zwei unterschiedlichen Varianten differenziert. Neben der hygienischen Händedesinfektion gibt es die chirurgische. Die chirurgische Händedesinfektion ist deutlich umfassender und findet vor Operationen und anderen invasiven Eingriffen Anwendung. In vielen Bereichen hat sich die Desinfektion in den vergangenen Jahren fest etabliert. So ist sie heute in der Medizin ebenso unerlässlich wie beispielsweise in der Industrie. Darüber hinaus findet sie in der Lebensmittelbranche Anwendung. Dort sorgt sie für eine sichere und weitgehend keimfreie Umgebung.